26.09.2017  

-


ProMax Prozessluft-Filter HP-50 (E)©

 

 

Einsatzbereiche:

 

Estrich-Dämmschichttrocknungen

Decken-Dämmschichttrocknungen mit Glaswolle

Schimmelsanierungen usw.

 

Da im allgemeinen die Sensibilität der Menschen bei Gefahrstoffen inbesondere bei der Trocknung nach Wasserschäden mit Schimmelbefall steigt, haben wir unsere langjährige praktische Erfahrung in diesem Sektor genutzt und einen speziellen Filter entwickelt. Die Qualität eines Hepa-Filters sind hinlänglich bekannt - wir bauten nun ein wertiges und praktisches Filtergehäuse dazu!

 

In der Ideenschmiede des innovativen Herstellers RING Apparatebau ist ein sehr handliches und leichtes Filtergehäuse mit großer innerer Leistung entstanden. Integriert ist eine hochwertige Hepa H13-Filterpatrone. Die Filterpatrone verfügt über einen zylindrischen Aufbau mit den Maßen 175 x 227 mm und dadurch gegenüber den sonst üblichen quadratischen Holzfiltern von anderen Anbietern mit nur einseitiger Filtereinlage über ein sehr hohes Luft-Durchlassvermögen und einer hohen Standzeit, was Kosten deutlich reduziert. Konzipiert wurde der Filter ProMax HP-50© für den Anschluss eines Seitenkanalverdichters.

 

Im Vakuumverfahren wird der ProMax HP-50© zwischen dem Wasserabscheider und dem Seitenkanalverdichter installiert. So wird die angesaugte Luft sehr effektiv gereinigt und es können keine Schimmelsporen, Glasfasern oder sonstige Schadstoffe in die Raumluft gelangen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass der Seitenkanalverdichter vor Schmutzpartikeln geschützt wird, was die Lebensdauer des Gerätes beträchtlich erhöht.

 

In zahlreichen Studien wurde nachgewiesen, dass Schimmelpilze zu gesundheitlichen Schäden führen können. Durch sie können toxische Stoffe freigesetzt werden, infektiöse und allergische Krankheiten entstehen. Keinesfalls darf bei Verdacht auf Schimmelpilzbefall die Prozessluft unkontrolliert in den Raum abgeführt werden. Ferner können beim Trocknungsprozess lungengängige, krebserregende Mineralfasern aus Dämmstoffen freigesetzt werden. Leider werden bis heute noch sehr viele Trocknungen ohne entsprechende Hepa-Filterung durchgeführt.

 

Aus diesem Grund entwickelten wir den neuen Prozessluft- filter ProMax HP-50©

 

 

 

Alle Vorteile auf einen Blick;

 

• leichtes und sehr handliches Gehäuse mit Tragegriff

• rutschfeste Gummifüße für sicheren Stand

• innere Komponenten aus rotfreiem V2A

• hochwertige Metallfilterpatrone Klasse H13 nach DIN EN 1822

• hoher Abscheidegrad im MPPS 99,95%

• filtert Schimmelpilzsporen und andere Schwebstoffe aus der angesaugten Luft

• zylindrische Schwebstoff-Filterpatrone mit 1,79 m² Filteroberfläche für eine lange Standzeit

• hoher Durchlass bis 170 m³/Std, Druckbelastbar bis 250 Pa

• kein Druckerlust und optimale Durchströmung

• schneller, einfacher Austausch der Filterpatrone in nur einer Minute

• gefilterte Luft schont den empfindlichen Seitenkanalverdichter

• im Vakuum- und Druckverfahren einsetzbar

• 50 mm Schlauchanschlüsse (optional Reduzierung auf 38 mm)

• Gehäuse pulverlackbeschichtet Blau RAL 5010

 

• optional Filter HP-50 E mit Differenzdrucksteuerung

(schaltet den Verdichter bei Erschöpfung der Filterpatrone automatisch ab)

 

• Lieferung der Ersatz-Filterpatronen im Sofortversand mit DPD

_________________________________________________________________

 

Prozessluft-Filter HP-50 EUR
399,00 *
(UVP inkl. Filterpatrone)
Prozessluft-Filter HP-50 E EUR
699,00 *
(mit Differenzdrucksteuerung)
Filterpatrone HP-3170 EUR
60,00 *
(1 Stück)
   
 
* Die Preise verstehen sich zuzüglich 19% Mwst und Versandkosten

 

Versandkosten BRD

Bis EUR 1.000,- Nettowarenwert berechnen wir EUR 25,- Verpackungs- und Versandkostenpauschale,

ab EUR 1.000,- erfolgt die Berechnung nach Frachtvolumen und PLZ

________________________________________________________________

 

Anfragen / Bestellungen unter:

RING Apparatebau christianring@t-online.de

 

(*Markteinführung 2. Quartal 2012)

 

 


ProMax Wasserabscheider WA-50©

 

 

Der Wasserabscheider wurde praxisbezogen entwickelt und ist mit hochwertigen Komponenten ausschließlich deutscher Hersteller ausgestattet.

 

Der Wasserabscheider WA-50 verfügt über eine separate Schuko-Steckdose für den Anschluss des Seitenkanalverdichters. Im Abpumpbetrieb wird der Verdichter abgeschaltet und nach dem Abpumpvorgang automatisch wieder eingeschaltet. Es ist ein rückstellbarer Taktzähler eingebaut, anhand dessen die insgesamt geförderte Wassermenge errechnet werden kann. Für die Restwasserentleerung ist zusätzlich ein Tastschalter vorhanden.

 

Die Ansteuerung der integrierten Pumpe erfolgt über einen wartungsfreien Sensor mit elektronischer Schaltung.

 

Der Wasserabscheider WA-50 ist für den Anschluss eines Seitenkanalverdichters ausgelegt. An der Saugseite ist ein auswaschbarer Demister (Tropfenabscheider) und ein Vorfilter eingebaut.

 

UVP netto EUR 1.199,-

(zuzüglich 19% Mwst und Versandkosten)

 

Anfragen / Bestellungen unter:

RING Apparatebau christianring@t-online.de

 

(*Markteinführung 2. Quartal 2012)

 

 


ProMax Seitenkanalverdichter SV-50©

 

 

Die Seitenkanalverdichter können im Druck- und Vakuumverfahren eingesetzt werden. Im Vakuumverfahren muss ein geeigneter Wasserabscheider vorgeschaltet werden, damit keine Feuchtigkeit oder Schmutz angesogen werden kann, was eine Zerstörung des Gasringverdichters zur Folge hätte.

 

Hierfür steht unser Wasserabscheider WA-50 zur Verfügung. Der Wasserabscheider WA-50 verfügt über eine separate Schuko-Steckdose für den Verdichter. Im Abpumpbetrieb wird der Verdichter automatisch abgeschaltet und nach dem Abpumpvorgang wieder eingeschaltet.

 

Die Verdichter SV-50 sind standardmäßig mit einem Betriebsstundenzähler ausgerüstet, können aber werksseitig gegen Aufpreis mit einem Kombinstrument für Betriebsstunden und kW/h ausgerüstet oder auch später nachgerüstet werden. Des Weiteren ist der Verdichter SV-50 mit einem Amperemeter zur Leistungskontrolle des Aggregates ausgestattet. Ferner verfügt das Gerät zur Sicherheit über einen 10 A Überstromschutzschalter sowie einen Thermoschalter, der bei Überlast die Turbine bei 120 Grad abschaltet. Beide Schutzeinrichtungen schalten das Gerät automatisch wieder ein, wenn das Problem behoben bzw. die Temperatur abgefallen ist. Betriebssicherheit steht bei uns an erster Stelle!

 

Die Gehäuse unsere Seitenkanalverdichter sind zudem schallgedämmt.

Gehäuse pulverlackbeschichtet Blau RAL 5010

 

1,10 kW UVP netto EUR 950,-

(zuzüglich 19% Mwst und Versandkosten)

 

Anfragen / Bestellungen unter:

RING Apparatebau christianring@t-online.de

 

(*Markteinführung 2. Quartal 2012)


-------------

 

 

Letzte Änderung: 04.11.2014